Montag, 18. Januar 2021

27.07.2015 – Monheim – 15 Kinder durch Wespenschwarm attackiert

Monheim, den 27.07.2015

Monheim. Am heutigen Tage wurde der Feuerwehr Monheim a. R. gegen 11 Uhr eine größere Anzahl verletzter Kinder nach Wespenstichen, im Bereich des Waldkindergartens an der Knipprather Straße gemeldet. Die hauptamtliche Wache rückte daraufhin mit 2 Rettungswagen, einem Hilfeleistungslöschfahrzeug sowie dem Einsatzführungsdienst aus, zusätzlich wurden die Notärzte der Feuerwehren Langenfeld und Hilden sowie ein weiterer Rettungswagen zur Einsatzstelle angefordert.
Nach Eintreffen und erster Sichtung durch die Kräfte der Feuerwehr Monheim, wurden insgesamt 17 betroffene Personen vorgefunden. Einsatzleiter Achim Bremer entschloss sich daher den leitenden Notarzt für den Kreis Mettmann anzufordern, sowie zusätzliche Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr zu alarmieren. Alle betroffenen Patienten wurden durch die anwesenden Notärzte untersucht und im weiteren Verlauf 2 Kinder unter Notarztbegleitung in die Kinderklinik des städtischen Krankenhauses Leverkusen verbracht. Die zurückgebliebenen Kinder wurden den zwischenzeitlich eingetroffenen Eltern nach deren notärztlicher Beratung übergeben. Der Betrieb des Waldkindergartens wurde für den heutigen Tag eingestellt.
Die Feuerwehr war mit insgesamt 13 Fahrzeugen und 33 Einsatzkräften im Einsatz.

Textquelle: Pressemeldung Feuerwehr Monheim

Avatar
Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

32,612FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,000AbonnentenAbonnieren

Letzte Artikel