27.08.2015 – Düsseldorf Altstadt – PKW fuhr in Baugerüst – Feuerwehr sichert Konstruktion

Donnerstag, 27.August 2015, 09:34 Uhr, Mutter-Ey-Straße, Altstadt

Zu einem beschädigten Baugerüst wurde die Feuerwehr gegen 09:30 Uhr gerufen.
Dort war ein PKW aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und hatte das Gerüst beschädigt.
Der Fahrer des PKW blieb unverletzt.

Am Baugerüst wurden 2 Stützen beschädigt, welche die Gerüstlast tragen.
Der Einsatzleiter und ein Baufachberater stellten fest, dass das Gerüst nicht einsturzgefährdet war.
Zur Sicherheit wurde aber mittels spezieller Stützen, von den Kräften der Feuerwehr eine Notabstützung gefertigt.
Der Einsatz der Feuerwehr war nach rund einer Stunde beendet.
Die Gerüstbaufirma ist zur Zeit noch mit dem Rückbau des Gerüstes beschäftigt.
Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Textquelle: Pressemeldung Feuerwehr Düsseldorf