Dienstag, 18. Mai 2021

27.10.2015 – Wendlingen am Neckar – Missglücktes Ausparkmanöver: PKW krachte in Elektrogeschäft

Wendlingen (ES): Pkw durchbricht Schaufenster eines Elektrogeschäfts

Ein Sachschaden von mindestens 40.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagmittag an der Ecke Schillerstraße/Unterboihinger Straße. Eine 71-jährige VW Golf-Lenkerin wollte gegen 12 Uhr rückwärts aus einer Parklücke vor einem Elektrogeschäft in der Schillerstraße ausparken. Dabei verwechselte sie bei ihrem Automatikfahrzeug Gas und Bremspedal. Da die Wendlingerin noch den Vorwärtsgang eingelegt hatte, schoss der Pkw vorwärts in einem engen Rechtsbogen aus der Parklücke und durchbrach das Schaufenster an der Ecke des Elektrogeschäfts. Der Wagen kam auf dem Gehweg der Unterboihinger Straße zum Stillstand. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Feuerwehr musste die kaputten Schaufenster herausbrechen und half beim Absichern der Unfallstelle. Der nicht mehr fahrbereite Golf musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Der Schaden am Gebäude wird auf 10.000 Euro geschätzt. Noch ist unklar, wie viele der im Schaufenster stehenden Elektrogeräte durch den Unfall beschädigt wurden. Am VW Golf entstand wirtschaftlicher Totalschaden. (ah)

Textquelle: Pressemeldung Polizei

Avatar
Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,704FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel