30.04.2015 – Düsseldorf Vennhausen – Pfefferspray in Linienbus versprüht

30.04.2015 , 17:50 Uhr – Düsseldorf-Vennhausen , Vennhauser-Allee

Gegen 17:50 Uhr wurden die Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst auf die Vennhauser-Allee zur Bushaltestelle „Siedlung Freiheit“ alarmiert.
Eine Frau hatte aus bislang unbekannten Gründen in einem Rheinbahn-Bus [Linie 230] Pfefferspray versprüht.
3 Personen wurden in Krankenhäuser transportiert.
Die Tatverdächtige konnte wenig später von der Polizei angetroffen werden.
Die Frau wurde mit auf die Polizeiwache genommen.
Da unter den Verletzten auch der Busfahrer war, musste ein Ersatz-Busfahrer den Bus übernehmen.