Mittwoch, 27. Januar 2021

02.02.2016 – BAB 3 bei Langenfeld – Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

02.02.2016 , 23:12 Uhr , BAB3 in Fahrtrichtung Köln

Um ca. 23.10 Uhr ereignete sich auf der BAB 3 kurz hinter dem Rastplatz Ohligser Heide in Fahrtrichtung Köln ein schwerer Verkehrsunfall. Ein PKW hat sich mehrfach überschlagen und blieb hinter der Leitplanke liegen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hat sich herausgestellt, dass eine schwer verletzte Person im PKW eingeklemmt war. Entgegen der ersten Meldung brannte der PKW nicht. Zur schonenden Befreiung der Person wurde das Dach des PKWs mit hydraulischen Rettungsgerät abgetrennt. Die Person wurde vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Einsatzstelle wurde ausgeleuchtet und auslaufende technische Flüssigkeiten aufgefangen. Während der Rettungsarbeiten wurden zwei Spuren der BAB 3 gesperrt.

beteiligte Einsatzfahrzeuge/Personal
der Berufsfeuerwehr
Feuerwache I – eingesetztes Personal 3
Feuerwache I – Einsatzleitwagen
Feuerwache II – eingesetztes Personal 10
Feuerwache II – Löschfahrzeug
Feuerwache II – Drehleiter
Feuerwache II – Rettungswagen
Feuerwache III – eingesetztes Personal 4
Feuerwache III – Rüstwagen
Feuerwache III – Kleinalarmfahrzeug
Notarzt

Hilfsorganisationen
DRK

Textquelle: Pressemeldung Feuerwehr Solingen

[gallery_bank type=“images“ format=“thumbnail“ title=“false“ desc=“false“ responsive=“true“ special_effect=“none“ animation_effect=“bounce“ album_title=“false“ album_id=“597″]

Avatar
Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

32,763FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,000AbonnentenAbonnieren

Letzte Artikel