05.06.2019 – Hilden West – Schwerer LKW-Unfall: Feuerwehr musste Fahrer befreien

Die Feuerwehr Hilden wurde am Morgen des 05.06.2019 zu einem schweren LKW-Unfall auf die Düsseldorfer Straße alarmiert.
Nach ersten Informationen befuhr ein Lastwagen die Düsseldorfer Straße in Fahrtrichtung stadteinwärts als er aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam, eine Laterne umfuhr, durch eine Hecke brach, ein Gebäude striff und letztendlich in einem Zaun zum stehen kam. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war der LKW-Fahrer im Fußbereich eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Der Patient wurde nach rettungsdienstlicher Behandlung in ein Krankenhaus transportiert.
Es entstand hoher Sachschaden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.