15.06.2019 – BAB 59 bei Langenfeld – Vollsperrung nach Unfall: Auto krachte in Leitplanke

Die Feuerwehr Langenfeld wurde am späten Abend des 15.06.2019 zu einem Verkehrsunfall auf die A59 in Fahrtrichtung Leverkusen, in Höhe der Anschlussstelle Richrath, alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass ein Mercedes in eine Leitplanke gekracht war. Der Fahrer wurde nach rettungsdienstlicher Behandlung, unter notärztlicher Begleitung, in ein Krankenhaus transportiert.
Während der Einsatzmaßnahmen war die A59 in Fahrtrichtung Leverkusen vollständig gesperrt.
Der Verkehr wurde über die Abfahrt abgeleitet, dadurch blieb ein größerer Stau glücklicherweise aus.
Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.