Samstag, 15. Mai 2021

02.04.2016 – Hilden – Feuerwehr & DLRG retten Hund aus Betonrohr

02.04.2016, 13:10 Uhr – Menzelsee, Hilden

Die Feuerwehr Düsseldorf wurde am 02.04.2016 gegen 13:10 Uhr zu einem Tierrettungseinsatz an den Menzelsee alarmiert.
Zwei Hundebesitzerinnen ließen ihre Hunde im Hoxbach spielen, als plötzlich einer der drei Hunde in einem Betonrohr verschwand. Zunächst probierten die beiden Frauen den Hund eigenständig aus dem Rohr zu locken, als dies nicht gelang riefen sie die Feuerwehr zur Hilfe.
Die Feuerwehr, unterstützt von der DLRG, öffnete die Klappe von einem Revisionsschacht.
Ein Strömungsretter der DLRG stieg in den Schacht hinab und lockte den Hund zu sich.
Kurze Zeit später hatte Hündin „Sandra“ wieder sicheren Boden unter den Pfoten. Die Hundebesitzerin war über die schnelle Rettung ihres Hundes überglücklich und bedankte sich mehrfach bei den Rettern.

Avatar
Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,674FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel