Montag, 30. Januar 2023

20.01.2023 – Düsseldorf Düsseltal – Auffahrunfall zwischen 2 Streifenwagen: 5 Polizisten verletzt

Freitag, 20. Januar 2023, 14:45 Uhr

Heute Nachmittag (20.01.2023) kam es in Düsseltal zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Funkstreifenwagen, bei dem insgesamt fünf Polizisten zum Teil schwer verletzt wurden. Die Beamten waren unter Nutzung von Sonder- und Wegerechten auf der Anfahrt zu einem Einsatz „Betrug, Täter am Ort“. Das Verkehrsunfallaufnahemteam der Düsseldorfer Polizei sicherte die Unfallspuren.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befanden sich die Beamten in zwei Streifenwagen (mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn) auf dem Weg zu dem Einsatz an der Mettmanner Straße. Auf der Lindemannstraße fuhren die Beamten hintereinander, als ein Vorausfahrender seinen Pkw plötzlich stark abbremste. Ein Polizist leitete eine Vollbremsung ein und konnte einen Zusammenstoß mit dem Auto verhindern. Der Fahrer des zweiten Streifenwagens prallte jedoch auf das Heck des vorausfahrenden Einsatzfahrzeugs. Infolge des Aufpralls wurden zwei Beamte so schwer verletzt, dass sie stationär in einem Krankenhaus behandelt werden. Drei weitere Polizisten konnten mit leichten Verletzungen nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden.

Textquelle: Pressemeldung Polizei Düsseldorf

Patrick Schüller
Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

37,101FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
85,900AbonnentenAbonnieren

Letzte Artikel