Mittwoch, 17. August 2022

23.07.2022 – Düsseldorf Hamm – Scheune in Vollbrand: Rauchsäule weithin sichtbar

Erstmeldung: Samstag, 23. Juli 2022, 12.07 Uhr, Aderdamm, Hamm

Aus unklarer Ursache kam es nach einem Knall zu einer Brandentwicklung im Bereich einer Scheune. Die Rauchsäule war auf der Anfahrt bereits aus mehreren hundert Metern sichtbar. Es brennt ein Gebäude in einem Umfang von geschätzt 150 qm Fläche. Durch die Lage des Objektes werden weitere Einsatzkräfte zur Brandbekämpfung sowie für die Löschwasserversorgung aus weiter entfernten Hydranten an die Einsatzstelle geführt. Das Feuer konnte bereits um 13 Uhr „in Gewalt“ gebracht werden, die Einsatzmaßnahmen laufen jedoch weiter. Eine Person wurde durch den Rettungsdienst gesichtet, sie ist unverletzt und kann an der Einsatzstelle verbleiben. Ein leicht verletzter Feuerwehrmann wurde durch den Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert.

Textquelle: Pressemeldung Feuerwehr Düsseldorf

Abschlussmeldung: Die Löscharbeiten sind beendet. Es findet im Laufe des Tages eine Nachkontrolle der Brandstelle statt. Ein weiterer Feuerwehrmann musste von der Einsatzstelle aufgrund internistischer Beschwerden in ein Krankenhaus transportiert werden und wurde dort vorsorglich untersucht. Beide Feuerwehrmänner sind inzwischen wieder aus dem Krankenhaus entlassen.

Eingesetzt wurden 60 Kräfte der Feuerwehr Düsseldorf. Der Einsatz dauerte ca. 3 Stunden.

Textquelle: Pressemeldung Feuerwehr Düsseldorf

Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

37,101FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
85,900AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel