Montag, 3. Oktober 2022

24.08.2022 – Düsseldorf Benrath – Tragischer Unfall: Auto fuhr in Schülergruppe: 5 Verletzte

Mittwoch, 24. August 2022, 07:40 Uhr

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es am Morgen zu einem Verkehrsunfall auf der Hildener Straße / Humperdinckstraße bei, dem ein Autofahrer in eine Gruppe Fußgänger fuhr, aus der nach jetzigem Stand fünf Personen verletzt wurden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr ein 35-Jähriger mit seinem Auto auf der Hildener Straße in Richtung Innenstadt. Bei einem Überholversuch soll der 35-Jährige von der tief stehenden Sonne geblendet worden sein. Dabei fuhr er in eine Fußgängergruppe aus zehn Schülerinnen und Schülern (im Alter von 11 und 12 Jahren) und einem Erziehungsberechtigten, die zu diesem Zeitpunkt an einer Fußgängerampel die Straße überquerten. Durch den Zusammenprall wurden nach derzeitigem Stand fünf Personen verletzt. Der Erziehungsberechtigte und zwei Schüler-/innen kamen mit Rettungswagen zur stationären Behandlung in Krankenhäuser. Zwei Schüler-/innen wurden mit Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Weitere Beteiligte wurden von Notfallseelsorgern vor Ort betreut. Es liegen momentan keine Hinweise vor, die auf ein absichtliches Fahrmanöver schließen lassen. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Düsseldorf sicherte vor Ort die Unfallspuren. Während der Rettungsmaßnahmen und der Verkehrsunfallaufnahme wurde die Unfallstelle zum Teil voll gesperrt und der Verkehr umgeleitet. Der Führerschein des 35-Jährigen wurde vor Ort sichergestellt.

Textquelle: Pressemeldung Polizei Düsseldorf

Patrick Schüller
Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

37,101FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
85,900AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel