27.03.2019 – Düsseldorf – Patientenrettung mittels Feuerwehrkran

Die Feuerwehr Düsseldorf musste am Vormittag des 27.03.2019 zu einem medizinischen Notfall in den Süden der Stadt ausrücken.
Da die Patientin stark übergewichtig ist und ein Transport durch das Treppenhaus nicht möglich war, wurden unter anderem der Rüstzug mit Feuerwehrkran und die Höhenretter zur Einsatzstelle nachalarmiert. Über den Balkon der Wohnung wurde die Patientin in einem Rettungskorb, der am Feuerwehrkran befestigt wurde, gerettet. Mit einem Schwerlastrettungswagen wurde die Frau unter Notarztbegleitung in ein Krankenhaus transportiert.