Sonntag, 2. Oktober 2022

29.03.2022 – Düsseldorf Garath – Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus – Starke Rauchentwicklung

Düsseldorf Dienstag, 29. März 2022, 21.08 Uhr, Fritz-Erler-Straße, Garath.

Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr Düsseldorf zu einem Kellerbrand in die Fritz-Erler-Straße gerufen. Als die ersten Einsatzkräfte der zuständigen Feuerwache Garath nach wenigen Minuten vor Ort eintrafen, war bereits eine starke Rauchentwicklung aus der Kellertür und einem Lüftungsschacht warnehmbar.

Sofort ließ der Einsatzleiter zwei Löschtrupps vorgehen, um den Brand zu bekämpfen. Gleichzeitig wurden die angrenzenden Bereiche nach verletzten Menschen durchsucht. Schnell konnte Entwarnung gegeben werden, dass sich weder im Keller noch in den angrenzenden Bereichen verletzte befanden.

Im Keller des mehrstöckigen Wohnhauses brannten mehrere große Mülltonnen, die durch die starke Rauchentwicklung das Vorgehen der Einsatzkräfte erschwerten. Durch das schnelle und gezielte Eingreifen der Feuerwehrleute konnte der Einsatzleiter nach wenigen Minuten Feuer unter Kontrolle melden. Nachdem der Brand gelöscht war, wurde der betroffene Bereich mit einem Hochleistungslüfter vom Brandrauch befreit.

Nach rund einer Stunde war der Einsatz für die 40 Feuerwehrleute beendet. Zur Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Textquelle: Pressemeldung Feuerwehr Düsseldorf

Patrick Schüller
Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

37,101FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
85,900AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel