29.11.2018 – Düsseldorf Holthausen – Pizzalieferant wendet verkehrswidrig und kollidiert mit Straßenbahn

Düsseldorf Holthausen: Pizzabote wendet verkehrswidrig und kollidiert mit Straßenbahn

Gegen 18:50 Uhr kam es auf der Kölner Landstraße in Höhe der Bahlenstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Smart und eine Straßenbahn. Der Pizzalieferant war mit seinem Fahrzeug auf der Kölner Landstraße in Richtung Reisholz unterwegs und wendete verkehrswidrig in Höhe der Bahlenstraße, dabei übersah er eine von hinten herannahende Straßenbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Der Fahrer des Kleinwagens wurde durch die Deformierung in seinem Fahrzeug eingeschlossen und musste durch die Feuerwehr mittels hydraulischen Rettungsgeräten befreit werden. Er sowie die Fahrerin der Straßenbahn wurden durch den Rettungsdienst in Krankenhäuser transportiert. Die Kölner Landstraße blieb im Bereich der Unfallstelle während der Rettungsarbeiten und Unfallaufnahme gesperrt. Es kam ebenfalls zu Verkehrsstörungen im Bahnverkehr. Die Polizei hatte an der Einsatzstelle Problemen mit einer Vielzahl von Gaffern. Diese fertigten Bilder mit ihren Smartphones an oder liefen durch die abgesperrte Einsatzstelle. Die Polizei nahm die Personalien der Personen auf.