24.02.2019 – Gelsenkirchen Feldmark – Feuerwehr wegen Radioaktivität alarmiert

Am Mittag gegen 14 Uhr wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zur Fürstinnenstraße nach Gelsenkirchen-Feldmark alarmiert. In einer Garage eines Hauses sollen radioaktive Stoffe gelagert gewesen sein. Die Feuerwehrleute prüften unter Atemschutz und speziellen Anzügen die Garage. Nach gründlichen Untersuchungen konnten die Geräte Entwarnung geben. Es handele sich hierbei um kein Radioaktiver Stoff.