Donnerstag, 13. Mai 2021

18.05.2019 – BAB 59 bei Leverkusen – Schwerer Unfall zwischen 2 Autos: 1 Person schwer verletzt

Die Feuerwehren aus Langenfeld und Leverkusen wurden am Abend des 18.05.2019 zu einem schweren Verkehrsunfall auf die A59, unmittelbar hinter die Anschlussstelle Rheindorf, alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass es zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen war. Der blaue Peugeot krachte in die Mittelleitplanke und kam schließlich auf dem Standstreifen zum stehen. Die Fahrerin wurde nach ersten Informationen schwer verletzt und unter notärztlicher Begleitung in ein Krankenhaus transportiert. Während der Aufräumarbeiten musste die Autobahn für kurze Zeit beidseitig vollständig gesperrt werden.
Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Avatar
Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,654FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel