25.04.2019 – Hürth Kalscheuren – VW bleibt nach Unfall auf dem Dach liegen

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend (25. April) auf der Bonnstraße wurden zwei Personen leicht verletzt.

Gegen 17:30 Uhr fuhr ein 32-jähriger Mann aus Bergheim mit einem Lieferwagen auf der Bonnstraße in Richtung Brühl. In Höhe der Raiffeisenstraße stieß er mit dem Auto eines 44-jährigen Mannes zusammen, der laut Zeugenangaben links auf die Bonnstraße abbog, ohne die Vorfahrt des 32-Jährigen zu gewähren. Infolge des Unfalls prallte der Lieferwagen gegen einen Ampelmast, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der 32-jährige Fahrer und sein 15-jähriger Beifahrer kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Der 44-Jährige blieb unverletzt. Der Lieferwagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Bonnstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme bis etwa 20:15 Uhr gesperrt. 

Text: Pressemeldung Polizei