Sonntag, 9. Mai 2021

06.11.2017 – Neuss Innenstadt – Streifenwagen kollidiert im Gegenverkehr

Neuss-Innenstadt (ots) – Vier Leichtverletzte forderte ein Verkehrsunfall am Montagabend (06.11.). Gegen 19:50 Uhr befand sich ein Streifenwagen der Polizei auf einer Einsatzfahrt auf der Gielenstraße in Richtung Hauptbahnhof. Die Polizisten waren zu einer Schlägerei an der Tückingstraße gerufen worden. Nach ersten Erkenntnissen brach das Heck des BMW in einer Rechtskurve aus und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte der Streifenwagen mit einem Saab. Bei dem Zusammenstoß verletzten sich drei Insassen im Streifenwagen, sowie die Saab-Fahrerin leicht. Rettungskräfte brachten die 52-jährige Neusserin in ein Krankenhaus. Beide Wagen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Gielenstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

Unmittelbar nach dem Verkehrsunfall war ein weiterer Streifenwagen zur Tückingstraße entsandt worden. Der ursprüngliche Einsatzanlass „Schlägerei“ bestätigte sich nicht.

Textquelle: Pressemeldung Kreispolizeibehörde Neuss

Daniel Bothe
Daniel Bothe
Administrator, Journalist von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: daniel.bothe(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,651FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel