26.04.2020 – Korschenbroich Glehn – Motorradfahrer bei Kollision lebensgefährlich verletzt

Am 26.04.2020 ereignete sich gegen 19:00 Uhr ein folgenschwerer Verkehrsunfall in Korschenbroich-Glehn. Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein 60-jähriger Grevenbroicher mit seinem Pkw die Landstraße 361 aus Richtung Kapellen. Beim Linksabbiegen in die Landstraße 32 kam es zu einem frontalen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Motorradfahrer. Durch den Zusammenstoß zog sich der 29-jährige Motorradfahrer lebensgefährliche Verletzungen zu. Er wurde vor Ort notärztlich versorgt und einem Krankenhaus zugeführt. Der Fahrer des Pkw und seine 56-jährige Beifahrerin wurden durch den Unfall ebenfalls verletzt und durch den Rettungsdienst in Krankenhäuser verbracht. Wie es zu dem Zusammenstoß kommen konnte, ist Gegenstand der weiteren polizeilichen Ermittlungen. Für die Dauer der Unfallaufnahme waren die Landstraßen 361 und 32 gesperrt.

Textquelle: Pressemeldung Kreispolizeibehörde Neuss