Freitag, 21. Januar 2022

10.12.2021 – Hilden – 10m³ Sperrmüll brannten in einer Halle: Starke Rauchentwicklung

Die Feuerwehr Hilden wurde am Nachmittag des 10.12.2021, zu einer Feuermeldung, auf die Siemensstraße, alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass es zu einem ausgedehnten Brandereignis in einer Halle gekommen war.
Laut offiziellen Informationen brannten ca 10m³ Sperrmüll mit starker Rauchentwicklung.
Durch den umgehend eingeleiteten Löschangriff konnte eine weitere Brandausbreitung verhindert werden. Nach Abschluss der Brandbekämpfung mussten umfangreiche Lüftungsmaßnahmen durchgeführt werden. Verletzt wurde laut ersten Informationen glücklicherweise niemand. Während der Einsatzmaßnahmen kam es, rund um die Einsatzstelle, zu Verkehrsbehinderungen. Die Feuerwehr war mit 11 Fahrzeugen und 33 Einsatzkräften vor Ort. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,872FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel