02.10.2019 – Düsseldorf Rath – Unfall mit Carsharing Fahrzeug – Fünf Verletzte

Gegen 20:15 Uhr kam es auf dem Rather Broich zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen drei PKW, darunter befand sich unter anderem ein Fahrzeug einer Carsharing-Firma. Die drei Fahrzeuge stießen aus bislang ungeklärter Ursache zusammen. Hierbei wurden nach ersten Angaben fünf Personen verletzt. Zwei davon schwer. Unter den leicht Verletzten Personen befinden sich nach Angeben der Feuerwehr auch zwei Kinder. Der Rettungsdienst war mit einer Vielzahl von Kräften vor Ort. Unter anderem waren drei Notärzte im Einsatz. Die Polizei hat nun die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Hierzu kam das Verkehrsunfall-Team zum Einsatz. Der Rather Broich war für die Zeit der Rettungsarbeiten und Unfallaufnahme in beide Richtungen gesperrt.

Weitere Informationen folgen ggf.